Ein Dokumentarfilm Team dringt zu den abgelegenen Kraftplätzen in Ost-Tibet vor, um die letzten lebenden Halter der Jahrtausende alten Yogi-Tradition zu finden. In der malerischen Berglandschaft des Himalaja entstanden Aufnahmen, die unser westliches Verständnis von "Wirklichkeit" in Frage stellen.


Wied-Scala | Samstag 04.03.17 | 18:00 Uhr

Cinexx | Sonntag 05.03.17 | 11:30 Uhr

In Anwesenheit des Regisseurs Thomas Schmidt & anschl. Filmgespräch

Eintritt: 8€


Ein Dokumentarfilm Team dringt zu den abgelegenen Kraftplätzen in Ost-Tibet vor, um die letzten lebenden Halter der Jahrtausende alten Yogi-Tradition zu finden. In der malerischen Berglandschaft des Himalaja entstanden Aufnahmen, die unser westliches Verständnis von "Wirklichkeit" in Frage stellen.

An den entlegensten Orten des 2,5 Millionen Quadratkilometer großen Landes sammelt der Regisseur nicht nur, und zuerst, außerordentliche Photographien der unbegreiflich gewaltigen Bergwelt. Er bringt von seiner Reise eine vielfarbige Sammlung all der Wunder, Geheimnisse und Geschichten mit, die Tibet für uns im Westen zu einem Mythos machen. Mönche verbringen Jahre, aufrecht sitzend in einer Holzkiste. Die Meditation der inneren Hitze versetzt ihren Meister in die Lage, tiefsten Temperaturen gegenüber unbeeindruckt zu bleiben. Ein Lama hinterlässt seinen Fußabdruck im harten Fels, oder verwandelt gar im Moment des Todes seine sterbliche Hülle in Licht.

Südstraße 1
57638 Neitersen

Programmansage: +49 (0) 26 81- 72 93
Telefon: +49 (0) 26 81- 95 08 86
Büro: +49 (0) 26 62 - 94 50 44
Telefax: +49 (0) 26 62 - 94 50 33
E-Mail: info@wied-scala.de
Reservierungsmail: reservierung@wied-scala.de




Heute noch im Programm

Für heute sind keine Filme mehr im Programm, bitte sehen Sie in das Programm für die kommende Woche.

Partner von CINEWEB